Fr. 14. Oktober– So. 6. November 2016

Montez 2 – Das Weiße Haus

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 13.00 – 18.00 Uhr
Sa./So. 13.00 – 19.00 Uhr

Wie vor zweieinhalb Jahren, als der Kunstverein Familie Montez unter der Leitung von Mirek Macke die Brückenbögen übernommen hat, wölbt sich nur noch der graue Beton über den leeren Raum, der ab dem 14. Oktober in völlig neuer Aufmachung Ort für die Ausstellung „WOMEN: New Portraits“ von Annie Leibovitz sein wird.In dieser Zeit wird die Familie Montez nicht von der Bildfläche verschwinden. In ambitionierter Familienarbeit ist in den letzten Wochen vor der Honsellbrücke „Das weiße Haus“ entstanden, ein Montez 2 im Miniformat.
Der KVFM nutzt in dieser Zeit die Gelegenheit, etwas Neues zu schaffen, eine begehbare Installation, die ein interkultureller und temporärer Begegnungsort sein soll, Treffpunkt für alte und neue Freunde.Am 13.Oktober wird das Montez 2 eröffnet. Ein spannendes Rahmenprogramm mit Lesungen während der Buchmesse und Führungen zur Geschichte und Kunst rund um die Honsellbrücke und einiges mehr ist geplant. Es gibt dann auch Kaffee und selbstgebackenen Kuchen in etwas limitierter Auflage, Musik live und spektakuläre Sonnenuntergänge.Wenn ab Mitte November der Kunstverein Familie Montez wieder seine Brückentüren an gewohnter Stelle öffnet, wird die Installation „Montez 2“ als Zeichen für Kontinuität und künstlerische Präsenz, als wichtiger Bestandteil der Sammlung unter der Brücke weiterhin zu sehen sein.
(A.D.)

SchirnMag: http://www.schirn.de/magazin/schirn_tipp/schirn_tipp_lola_montez_weisses_haus_loew_macke/