Zwei Freunde

Sven Tadic – Einzelausstellung im Kunstverein Familie Montez

 

21. August – 27. September 2015
Vernissage: Freitag, 21. August – 19:00Uhr
Begrüssung: Natalja Nasta
Einführung: Dr. Robert Bock – Ausstellungshalle 1a [Frankfurt am Main]

Öffnungszeiten:
Mi./Do./Fr. 15:00 – 18:00Uhr + Sa./So. 13:00 – 19:00Uhr

 

Illustration: kvfm

Vom Pferd lernt der aus Karlsruhe stammende Künstler, der an der Städelschule bei Tierfreundin Christa Näher studiert hat, für malerische Fragestellungen: „Pferde lehren mich Geduld und Feingefühl, das braucht man in der Malerei auch. Zugleich sind sie `ein Vehikel bei der Suche nach einer tieferen Wahrheit.´ Sie sind bunt wie die Rehe von Franz Marc, anatomisch eigenwillig gestaltet und Stimmungsaufheller. Beim Malen bin ich in einem gehobenen Zustand.“ Tadics Lieblingsfarben sind Blautöne: Ultramarin und Himmelblau. Dazu kommen Van-Dyck-Braun und Krapplack.
[Dorothee Baer-Bogenschütz – Frankfurter Rundschau]

 

Foto: kvfm

 


 

 


Die Ausstellung wird unterstützt vom Kulturamt der Stadt Frankfurt

Share This: